Stockfoto - Moskau, Russland. 25. Dezember 2016. Menschen liegt Kerzen in der Nähe von Alexandrov Hall, einem Proberaum des Alexandrow-Ensemble, als sie die Opfer eines Flugzeugabsturzes russische Verteidigungsministerium Tribut zollen. Eine Tupolew Tu-154 des russischen Verteidigungsministeriums mit 92 Menschen an Bord stürzte ins Schwarze Meer in der Nähe der Stadt Sotschi am 25. Dezember 2016. Das Flugzeug trug Mitglieder des Alexandrow-Ensemble, russische Soldaten und Journalisten zu Russlands Hmeymim Air Base in Syrien. Fragmente des Flugzeugs wurden etwa 1,5 km von Sotschi Küste gefunden. © Victor Vytolskiy/Alamy Live-Nachrichten


Ähnliche Stockbilder