RM2GFR6W326. August 2021 - Washington, District of Columbia, USA. - Präsident JOE BIDEN informiert das Land über die Selbstmordattentate des IS-K vor dem Flughafen in Kabul, Afghanistan. (Foto: © MSNBC/ZUMA Press Wire)
RM2GFNP1JDas Weiße Haus in Washington, DC am Donnerstag, den 26. August 2021. Quelle: Stefani Reynolds / Pool/Sipa USA
RM2GK7GRFMitglieder der US-Parkpolizei hören Maj. General Allan M. Pepin (nicht abgebildet), der General, Joint Task Force-National Capital Region und U.S. Army Military District of Washington auf der Westtreppe des Memorial Amphitheaters auf dem Arlington National Cemetery, Arlington, Virginia, befehligen wird, 26. August 2021.
RM2GFT4PYWashington, DC, USA, 26. August 2021. Im Bild: CODEPINK-Mitglieder nehmen an einem Protest gegen Naftali Bennetts ersten Besuch im Weißen Haus als Premierminister Israels Teil. Die Demonstranten fordern, dass die Vereinigten Staaten Israel für seine fortgesetzten Angriffe auf Palästinenser, einschließlich der Tötung von Kindern und der fortgesetzten Entfernung von Palästinensern aus ihren Häusern, sanktionieren. Kredit: Allison Bailey / Alamy Live Nachrichten
RM2GFR5K826. August 2021 - Washington, District of Columbia, USA. - Präsident JOE BIDEN informiert das Land über die Selbstmordattentate des IS-K vor dem Flughafen in Kabul, Afghanistan. (Foto: © MSNBC/ZUMA Press Wire)
RM2GFNP01Am Donnerstag, den 26. August 2021, steht eine Marine vor dem Westflügel des Weißen Hauses in Washington, DC. Quelle: Stefani Reynolds / Pool/Sipa USA
RM2GK7GW4Generalmajor Allan M. Pepin (rechts), Kommandeur der Joint Task Force-National Capital Region und des US Army Military District of Washington, überreicht der US Park Police Chief Pamela A. Smith (links) vor dem Memorial Amphitheater auf dem Arlington National Cemetery, Arlington, Virginia, am 26. August 2021 eine Bescheinigung. Die Urkunde gedachte der Teilnahme von Smith an einer Ehrenzeremonie der Armee am Grab des unbekannten Soldaten.
RM2GFT4PJWashington, DC, USA, 26. August 2021. Im Bild: Ein Offizier des Geheimdienstes richtet eine Polizeilinie ein, nachdem er den Palästinensern und Unterstützern befohlen hatte, während eines Protestes gegen Naftali Bennets ersten Besuch im Weißen Haus als Premierminister Israels den Lafayette Park zu verlassen. Der Befehl zum Verlassen ist höchst ungewöhnlich, da der Geheimdienst jeden Tag Proteste im Park zulässt. Kredit: Allison Bailey / Alamy Live Nachrichten
RM2GFR5KT26. August 2021 - Washington, District of Columbia, USA. - Präsident JOE BIDEN informiert das Land über die Selbstmordattentate des IS-K vor dem Flughafen in Kabul, Afghanistan. (Foto: © MSNBC/ZUMA Press Wire)
RM2GFNA1XAm Donnerstag, dem 26. August 2021, versammeln sich Demonstranten vor dem Weißen Haus in Washington, DC, vor einem Treffen zwischen dem US-Präsidenten Joe Biden und dem israelischen Premierminister Naftali Bennett. Kredit: Stefani Reynolds / CNP/Sipa USA
RM2GK7GRWKaren Durham-Aguilera (rechts), Geschäftsführerin, Army National Military Cemeteries, General Allan M. Pepin (links), Kommandant von General, Joint Task Force-National Capital Region und U.S. Army Military District of Washington, begrüßt die Chefin der US-Parkpolizei Pamela A. Smith (Mitte) an der Westtreppe des Memorial Amphitheaters auf dem Arlington National Cemetery, Arlington, Virginia, 26. August 2021. Smith nahm an einer Zeremonie zur Verleihung der Ehrenränder der Streitkräfte am Grab des unbekannten Soldaten Teil, in Anerkennung der interbehördenbezogenen Partnerschaft zwischen der US-Parkpolizei und der JTF-NCR/USAM
RM2GFT4W0Washington, DC, USA, 26. August 2021. Im Bild: Ein Offizier des Geheimdienstes und ein Polizeibeamter der US-Parkpolizei errichteten eine Barrikade, nachdem er Palästinenser und Unterstützer während eines Protestes gegen Naftali Bennetts ersten Besuch im Weißen Haus als Premierminister Israels dazu befohlen hatte, den Lafayette Park zu verlassen. Der Befehl zum Verlassen ist höchst ungewöhnlich, da der Geheimdienst jeden Tag Proteste im Park zulässt. Kredit: Allison Bailey / Alamy Live Nachrichten
RM2GFR5HW26. August 2021 - Washington, District of Columbia, USA. - Präsident JOE BIDEN informiert das Land über die Selbstmordattentate des IS-K vor dem Flughafen in Kabul, Afghanistan. (Foto: © MSNBC/ZUMA Press Wire)