Wie man Vektorgrafiken bei Alamy verkauft

Wie man Vektorgrafiken bei Alamy verkauft

Zusätzliche Einnahmequellen für Vektorgrafiken

Sie können die Einnahmen durch den Verkauf Ihrer Vektorgrafiken noch erhöhen, wenn Sie unsere zusätzlichen Einnahmequellen nutzen.

Verkaufen Sie Ihre Vektorgrafiken über unser weltweites Vertriebsnetz

Wir verkaufen Vektorgrafiken weltweit über unsere Website und unsere Vertriebsteams. Wir haben ebenfalls ein weites Netzwerk an spezialisierten Händlern für den Verkauf Ihrer Vektorgrafiken in den Ländern und Regionen, die wir nicht direkt bedienen. Melden Sie sich an und wir vergüten Ihnen 30 % des Umsatzes (wir erhalten 30 % und unsere Händler 40 %). Die Aufteilung der Provision ist anders, weil ein Dritter beteiligt ist.

Mit diesem Händler Netzwerk erzielt Alamy 15 % des Jahresumsatzes. Deshalb sind wir der Meinung, dass es durchaus lohnt, sich diese weiteren Einnahmequellen für Vektorgrafiken zur Steigerung der Umsätze zu überlegen.

Sie können sich jederzeit für die Distribution anmelden und die Gebiete wählen, für die Sie sich anmelden möchten.

Um sich näher zu informieren und anzumelden, klicken Sie hier oder gehen zum Bereich ‚Zusätzliche Einnahmequellen‘ von My Alamy.

Verkaufen Sie Ihre Vektorgrafiken unter einzigartigen und neuartigen Abrechnungsmodellen

Unsere Teams im Vertrieb suchen ständig nach neuen Möglichkeiten, unser Geschäft auszubauen. Egal ob dies durch eine weitere großartige neue Idee oder eine auf Großkunden zugeschnittene Lösung passiert. Über die Einstellung der Vektorgrafiken im Bereich ‚Novel Use‘ haben unsere Mitarbeiter im Vertrieb die Möglichkeit, neue Vorgehensweisen, Prototypen und Ideen mit vielfältigen Preisgestaltungen und Lizenzen zu testen. Die Aufteilung der Provision entspricht der Regelung für Direktverkäufe.

Um sich näher zu informieren und anzumelden, klicken Sie hier oder gehen zum Bereich ‚Zusätzliche Einnahmequellen‘ von My Alamy.