Die künstlerische Leiterin der Ausstellung, Lady Ashley Shaw Scott Adjaye, blickt vor der Eröffnung eines neuen öffentlichen Kunstpfades auf Globenskulpturen aus der „Welt neu erfunden“ im Dean's Yard in der Westminster Abbey, London. The World Reimagined startet den größten öffentlichen Kunstpfad Großbritanniens in sieben Städten, darunter London, in dem mehr als 100 Künstler Globenskulpturen enthüllen werden, die die koloniale Geschichte und den Einfluss des Sklavenhandels auf unsere Geschichte reflektieren. Bilddatum: Donnerstag, 11. August 2022.

Die künstlerische Leiterin der Ausstellung, Lady Ashley Shaw Scott Adjaye, blickt vor der Eröffnung eines neuen öffentlichen Kunstpfades auf Globenskulpturen aus der „Welt neu erfunden“ im Dean's Yard in der Westminster Abbey, London. The World Reimagined startet den größten öffentlichen Kunstpfad Großbritanniens in sieben Städten, darunter London, in dem mehr als 100 Künstler Globenskulpturen enthüllen werden, die die koloniale Geschichte und den Einfluss des Sklavenhandels auf unsere Geschichte reflektieren. Bilddatum: Donnerstag, 11. August 2022. Stockfoto
Vorschau

Bilddetails

Bildanbieter:

PA Images / Alamy Stock Foto

Bild-ID:

2JNE8B7

Dateigröße:

51,3 MB (1,5 MB Komprimierter Download)

Freigaben (Releases):

Model - nein | Eigentum - neinBenötige ich eine Freigabe?

Format:

5185 x 3457 px | 43,9 x 29,3 cm | 17,3 x 11,5 inches | 300dpi

Aufnahmedatum:

11. August 2022

Weitere Informationen:

Dieses Bild kann kleinere Mängel aufweisen, da es sich um ein historisches Bild oder ein Reportagebild handel

Sparen Sie bis zu 70 % mit unseren Bildpaketen

Bezahlen Sie im Voraus für mehrere Bilder und laden diese dann nach Bedarf herunter.

Rabatte anzeigen
Ausschließlich für die redaktionelle und private Nutzung verfügbar. Bei kommerzieller Nutzung wenden Sie sich bitte an uns
.

Stockbilder mithilfe von Tags suchen