Die Oesterreichische Post AG konnte im Geschäftsjahr 2001 das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) von EUR 17 Millionen auf EUR 24 Millionen steigern. Im Bild Generaldirektor Anton Wais bei der Bilanzpressekonferenz heute, am 7. Mai 2002 in Wien. REUTERS/Heinz-Peter Bader REUTERS HP/

Die Oesterreichische Post AG konnte im Geschäftsjahr 2001 das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) von EUR 17 Millionen auf EUR 24 Millionen steigern. Im Bild Generaldirektor Anton Wais bei der Bilanzpressekonferenz heute, am 7. Mai 2002 in Wien. REUTERS/Heinz-Peter Bader REUTERS HP/ Stockfoto
Vorschau

Bilddetails

Bildanbieter:

REUTERS / Alamy Stock Foto

Bild-ID:

2D3D3PK

Dateigröße:

8,1 MB (211 KB Komprimierter Download)

Freigaben (Releases):

Model - nein | Eigentum - neinBenötige ich eine Freigabe?

Format:

1376 x 2048 px | 23,3 x 34,7 cm | 9,2 x 13,7 inches | 150dpi

Aufnahmedatum:

7. Mai 2002

Weitere Informationen:

Dieses Bild kann kleinere Mängel aufweisen, da es sich um ein historisches Bild oder ein Reportagebild handel

Sparen Sie bis zu 30 % mit unseren Bildpaketen

Bezahlen Sie im Voraus für mehrere Bilder und laden diese dann nach Bedarf herunter.

Rabatte anzeigen
Ausschließlich für die redaktionelle Nutzung verfügbar. Wenden Sie sich bitte an uns bei kommerzieller
oder privater Nutzung
interessieren.

Stockbilder mithilfe von Tags suchen