Die Schweizer Firma Climeworks laufen 30 DAC-Direct Air Capture-Ventilatoren auf dem Dach der Müll Verbrennungsanlage in Hinwil ausserhalb von Zürich. 2009 gegründet von Christoph Gebald und Jan Wurzbacher, hat das Unternehmen die modulare Carbon Capture Unit, von denen jeder in der Lage ist, saugen bis zu 135 Kilo CO2 aus der Luft täglich kommerzialisiert. Der Prozess wird Energie fordernd, und die Einheiten in Hilwil erhalten Sie die Leistung von der Verbrennungsanlage. Wiederum wird das CO2 in die benachbarten Gewächshäuser gepumpt, die Produktion von Tomaten und Gurken an accellerate.

Die Schweizer Firma Climeworks laufen 30 DAC-Direct Air Capture-Ventilatoren auf dem Dach der Müll Verbrennungsanlage in Hinwil ausserhalb von Zürich. 2009 gegründet von Christoph Gebald und Jan Wurzbacher, hat das Unternehmen die modulare Carbon Capture Unit, von denen jeder in der Lage ist, saugen bis zu 135 Kilo CO2 aus der Luft täglich kommerzialisiert. Der Prozess wird Energie fordernd, und die Einheiten in Hilwil erhalten Sie die Leistung von der Verbrennungsanlage. Wiederum wird das CO2 in die benachbarten Gewächshäuser gepumpt, die Produktion von Tomaten und Gurken an accellerate. Stockfoto
Vorschau

Bilddetails

Bildanbieter:

Orjan Ellingvag / Alamy Stock Foto

Bild-ID:

2A1GFCW

Dateigröße:

73,1 MB (2,1 MB Komprimierter Download)

Freigaben (Releases):

Model - nein | Eigentum - neinBenötige ich eine Freigabe?

Format:

6192 x 4128 px | 52,4 x 35 cm | 20,6 x 13,8 inches | 300dpi

Aufnahmedatum:

31. Juli 2019

Ort:

Hinwil, Zürich, Switzerland

Weitere Informationen:

Dieses Bild kann kleinere Mängel aufweisen, da es sich um ein historisches Bild oder ein Reportagebild handel

Sparen Sie bis zu 30 % mit unseren Bildpaketen

Bezahlen Sie im Voraus für mehrere Bilder und laden diese dann nach Bedarf herunter.

Rabatte anzeigen
Ausschließlich für die redaktionelle und private Nutzung verfügbar. Bei kommerzieller Nutzung wenden Sie sich bitte an uns
.