. Die Zelle und Gewebe. Grundzüge der Allgemeinen Anatomie und Physiologie. Iii. Stoffwechsel und prägende Thätigkeit. 117 Körpers, feste Substanzen aufzunehmen, ist von einer sehr hohen physiologischen Bedeutung; denn hierin - sitzt der Organismus ein werden Mittel, um-aus-Geweben ihm fremdartige und schädliche, geformte Theile zu ent-um fernen. Es giebt verschiedene besonders drei, theils normale, theils pathologische Zustände des Körpers, in welchen sterben Phagocyten your Thätigkeit entfalten. Erstens kommt es im Laufe der Entwicklung bei vielen Wirbellosen und auch bei Wirbelthieren vor,

. Die Zelle und Gewebe. Grundzüge der Allgemeinen Anatomie und Physiologie. Iii. Stoffwechsel und prägende Thätigkeit. 117 Körpers, feste Substanzen aufzunehmen, ist von einer sehr hohen physiologischen Bedeutung; denn hierin - sitzt der Organismus ein werden Mittel, um-aus-Geweben ihm fremdartige und schädliche, geformte Theile zu ent-um fernen. Es giebt verschiedene besonders drei, theils normale, theils pathologische Zustände des Körpers, in welchen sterben Phagocyten your Thätigkeit entfalten. Erstens kommt es im Laufe der Entwicklung bei vielen Wirbellosen und auch bei Wirbelthieren vor, Stockfoto
Vorschau

Bilddetails

Bildanbieter:

Paul Fearn / Alamy Stock Foto

Bild-ID:

RCD476

Dateigröße:

7,2 MB (171,8 KB Komprimierter Download)

Freigaben (Releases):

Model - nein | Eigentum - neinBenötige ich eine Freigabe?

Format:

967 x 2585 px | 8,2 x 21,9 cm | 3,2 x 8,6 inches | 300dpi

Weitere Informationen:

Dieses Bild ist ein gemeinfreies Bild. Dies bedeutet, dass entweder das Urheberrecht dafür abgelaufen ist oder der Inhaber des Bildes auf sein Urheberrecht verzichtet hat. Alamy berechnet Ihnen eine Gebühr für den Zugriff auf die hochauflösende Kopie des Bildes.

Dieses Bild kann kleinere Mängel aufweisen, da es sich um ein historisches Bild oder ein Reportagebild handel

Sparen Sie bis zu 30 % mit unseren Bildpaketen

Bezahlen Sie im Voraus für mehrere Bilder und laden diese dann nach Bedarf herunter.

Rabatte anzeigen