Ein Protestler mit einem Plakat, das seine Meinung während einer friedlichen Demonstration zum Ausdruck brachte.Myanmar Anti-Militärputsch-Demonstranten versammelten sich am Trafalgar Square, während Dutzende weitere im Land getötet werden. Polizei und Militärsoldaten aus Myanmar (Tatmadow) griffen Demonstranten am Samstag in Myanmar mit Gummigeschossen, lebender Munition, Tränengas und Betäubungsbomben als Reaktion auf antimilitärische Putschprotestierende an, töteten mehr als 90 Menschen und verletzten viele andere. Mindestens 300 Menschen sind seit dem Putsch vom 1. Februar in Myanmar getötet worden, sagte ein Menschenrechtsbeamter der Vereinten Nationen. Das Militär von Myanmar hat den Staatsrat festgenommen

Ein Protestler mit einem Plakat, das seine Meinung während einer friedlichen Demonstration zum Ausdruck brachte.Myanmar Anti-Militärputsch-Demonstranten versammelten sich am Trafalgar Square, während Dutzende weitere im Land getötet werden. Polizei und Militärsoldaten aus Myanmar (Tatmadow) griffen Demonstranten am Samstag in Myanmar mit Gummigeschossen, lebender Munition, Tränengas und Betäubungsbomben als Reaktion auf antimilitärische Putschprotestierende an, töteten mehr als 90 Menschen und verletzten viele andere. Mindestens 300 Menschen sind seit dem Putsch vom 1. Februar in Myanmar getötet worden, sagte ein Menschenrechtsbeamter der Vereinten Nationen. Das Militär von Myanmar hat den Staatsrat festgenommen Stockfoto
Vorschau

Bilddetails

Bildanbieter:

SOPA Images Limited / Alamy Stock Foto

Bild-ID:

2F5RY8Y

Dateigröße:

63,3 MB (2,1 MB Komprimierter Download)

Freigaben (Releases):

Model - nein | Eigentum - neinBenötige ich eine Freigabe?

Format:

5760 x 3840 px | 48,8 x 32,5 cm | 19,2 x 12,8 inches | 300dpi

Aufnahmedatum:

27. März 2021

Fotograf:

SOPA Images

Weitere Informationen:

Dieses Bild kann kleinere Mängel aufweisen, da es sich um ein historisches Bild oder ein Reportagebild handel

Ausschließlich für die redaktionelle und private Nutzung verfügbar. Bei kommerzieller Nutzung wenden Sie sich bitte an uns
.