Feuerwehrleute kämpfen gegen Flammen, da die Bibliothek an der Universität von Kapstadt brennt, nachdem am 18. April 2021 ein Buschfeuer an den Hängen des Tafelbergs in Kapstadt, Südafrika, ausbrach. REUTERS/Mike Hutchings
RM2F9FRN9Feuerwehrleute kämpfen gegen Flammen, da die Bibliothek an der Universität von Kapstadt brennt, nachdem am 18. April 2021 ein Buschfeuer an den Hängen des Tafelbergs in Kapstadt, Südafrika, ausbrach. REUTERS/Mike Hutchings
Feuerwehrleute kämpfen gegen Flammen, da die Bibliothek an der Universität von Kapstadt brennt, nachdem am 18. April 2021 ein Buschfeuer an den Hängen des Tafelbergs in Kapstadt, Südafrika, ausbrach. REUTERS/Mike Hutchings
RM2F9FRN7Feuerwehrleute kämpfen gegen Flammen, da die Bibliothek an der Universität von Kapstadt brennt, nachdem am 18. April 2021 ein Buschfeuer an den Hängen des Tafelbergs in Kapstadt, Südafrika, ausbrach. REUTERS/Mike Hutchings
Feuerwehrleute kämpfen gegen Flammen, da die Bibliothek an der Universität von Kapstadt brennt, nachdem am 18. April 2021 ein Buschfeuer an den Hängen des Tafelbergs in Kapstadt, Südafrika, ausbrach. REUTERS/Mike Hutchings
RM2F9FRCWFeuerwehrleute kämpfen gegen Flammen, da die Bibliothek an der Universität von Kapstadt brennt, nachdem am 18. April 2021 ein Buschfeuer an den Hängen des Tafelbergs in Kapstadt, Südafrika, ausbrach. REUTERS/Mike Hutchings
Feuerwehrleute kämpfen gegen Flammen, da die Bibliothek an der Universität von Kapstadt brennt, nachdem am 18. April 2021 ein Buschfeuer an den Hängen des Tafelbergs in Kapstadt, Südafrika, ausbrach. REUTERS/Mike Hutchings
RM2F9FRNDFeuerwehrleute kämpfen gegen Flammen, da die Bibliothek an der Universität von Kapstadt brennt, nachdem am 18. April 2021 ein Buschfeuer an den Hängen des Tafelbergs in Kapstadt, Südafrika, ausbrach. REUTERS/Mike Hutchings