Central London, England. Mai 2021. Tausende Menschen nehmen an einer Kundgebung zur Unterstützung des freien Palästinas und zur Beendigung der illegalen Besetzung von Gaza Teil.
RM2FWFRFACentral London, England. Mai 2021. Tausende Menschen nehmen an einer Kundgebung zur Unterstützung des freien Palästinas und zur Beendigung der illegalen Besetzung von Gaza Teil.
Gaza-Stadt. September 2020. Palästinenser mit Gesichtsmasken gehen am 22. September 2020 auf einer Straße in Gaza-Stadt. Palästina verzeichnete am Dienstag 557 neue Fälle, die mit dem neuartigen Coronavirus infiziert wurden, womit die Gesamtzahl der Infektionen auf 46,614 annahm. Im Gazastreifen hat die von der Hamas regierte Regierung kürzlich die Beschränkungen des Coronavirus gelockert. Kredit: Rizek Abdeljawad/Xinhua/Alamy Live Nachrichten
RM2CTFGEJGaza-Stadt. September 2020. Palästinenser mit Gesichtsmasken gehen am 22. September 2020 auf einer Straße in Gaza-Stadt. Palästina verzeichnete am Dienstag 557 neue Fälle, die mit dem neuartigen Coronavirus infiziert wurden, womit die Gesamtzahl der Infektionen auf 46,614 annahm. Im Gazastreifen hat die von der Hamas regierte Regierung kürzlich die Beschränkungen des Coronavirus gelockert. Kredit: Rizek Abdeljawad/Xinhua/Alamy Live Nachrichten
Gaza, Palästina. Mai 2021. Palästinenser, die nach dem Waffenstillstand zwischen Israel und den Aktivisten des Gazastreifens in Gaza-Stadt unter zerstörten Häusern zu sehen sind. DER US-Spitzendiplomat Antony Blinken schwor Unterstützung beim Wiederaufbau des zerrütteten Gazastreifens und bei der Unterstützung eines Waffenstillstands zwischen der Hamas und Israel, bestand aber darauf, dass die militanten islamistischen Herrscher des Territoriums von keiner Hilfe profitieren würden. Kredit: SOPA Images Limited/Alamy Live Nachrichten
RM2FX6CXWGaza, Palästina. Mai 2021. Palästinenser, die nach dem Waffenstillstand zwischen Israel und den Aktivisten des Gazastreifens in Gaza-Stadt unter zerstörten Häusern zu sehen sind. DER US-Spitzendiplomat Antony Blinken schwor Unterstützung beim Wiederaufbau des zerrütteten Gazastreifens und bei der Unterstützung eines Waffenstillstands zwischen der Hamas und Israel, bestand aber darauf, dass die militanten islamistischen Herrscher des Territoriums von keiner Hilfe profitieren würden. Kredit: SOPA Images Limited/Alamy Live Nachrichten
Gaza, Der Gazastreifen, Palästina. Mai 2021. Der US-Diplomat Antony Blinken schwor Unterstützung, um den Wiederaufbau des zerrütteten Gazastreifens zu unterstützen und einen Waffenstillstand zwischen der Hamas und Israel zu unterstützen. Aber bestand darauf, dass die militanten islamistischen Herrscher des Territoriums von keiner Hilfe profitieren würden. Quelle: Mahmoud Issa/SOPA Images/ZUMA Wire/Alamy Live News
RM2FX6DN7Gaza, Der Gazastreifen, Palästina. Mai 2021. Der US-Diplomat Antony Blinken schwor Unterstützung, um den Wiederaufbau des zerrütteten Gazastreifens zu unterstützen und einen Waffenstillstand zwischen der Hamas und Israel zu unterstützen. Aber bestand darauf, dass die militanten islamistischen Herrscher des Territoriums von keiner Hilfe profitieren würden. Quelle: Mahmoud Issa/SOPA Images/ZUMA Wire/Alamy Live News
Lahore, Pakistan. Mai 2021. Pakistanische und palästinensische Studenten verschiedener Bildungseinrichtungen und Mitarbeiter der Zivilgesellschaft halten Plakate, die an einer Protestdemonstration vor dem Presseclub in Lahore zur Unterstützung des palästinensischen Gazastreifens und gegen die Angriffe Israels auf die palästinensische Aqsa-Moschee teilnehmen. Die israelische Polizei griff muslimische Gläubige an, die wöchentlich Freitagsgebete in der Al-Aqsa-Moschee in der Altstadt von Ostjerusalem anhielten. Bei den Anschlägen wurden eine Reihe von Menschen verletzt, aber der palästinensische Rote Halbmond muss noch keine Zahlen darüber veröffentlichen, wie viele Menschen verletzt wurden. Kredit:
RM2FWH640Lahore, Pakistan. Mai 2021. Pakistanische und palästinensische Studenten verschiedener Bildungseinrichtungen und Mitarbeiter der Zivilgesellschaft halten Plakate, die an einer Protestdemonstration vor dem Presseclub in Lahore zur Unterstützung des palästinensischen Gazastreifens und gegen die Angriffe Israels auf die palästinensische Aqsa-Moschee teilnehmen. Die israelische Polizei griff muslimische Gläubige an, die wöchentlich Freitagsgebete in der Al-Aqsa-Moschee in der Altstadt von Ostjerusalem anhielten. Bei den Anschlägen wurden eine Reihe von Menschen verletzt, aber der palästinensische Rote Halbmond muss noch keine Zahlen darüber veröffentlichen, wie viele Menschen verletzt wurden. Kredit:
London, Großbritannien. Mai 2021. Ein pro-palästinensischer marsch macht sich mit Reden vom Embankment zu einer Kundgebung im Hyde Park auf. Die Menschen sind wütend auf die Bombardierungen durch Israel und fordern die britische Regierung auf, Maßnahmen zu ergreifen. Sie sind der Meinung, dass die Angriffe Israels unverhältnismäßig waren, wobei die meisten der 250 Toten Palästinenser waren. Obwohl es jetzt einen Waffenstillstand gibt, wollen sie Maßnahmen der britischen und amerikanischen Regierungen. Kredit: Mark Thomas/Alamy Live Nachrichten
RM2FWGRG0London, Großbritannien. Mai 2021. Ein pro-palästinensischer marsch macht sich mit Reden vom Embankment zu einer Kundgebung im Hyde Park auf. Die Menschen sind wütend auf die Bombardierungen durch Israel und fordern die britische Regierung auf, Maßnahmen zu ergreifen. Sie sind der Meinung, dass die Angriffe Israels unverhältnismäßig waren, wobei die meisten der 250 Toten Palästinenser waren. Obwohl es jetzt einen Waffenstillstand gibt, wollen sie Maßnahmen der britischen und amerikanischen Regierungen. Kredit: Mark Thomas/Alamy Live Nachrichten
Central London, England. Mai 2021. Tausende Menschen nehmen an einer Kundgebung zur Unterstützung des freien Palästinas und zur Beendigung der illegalen Besetzung von Gaza Teil.
RM2FWFRBCCentral London, England. Mai 2021. Tausende Menschen nehmen an einer Kundgebung zur Unterstützung des freien Palästinas und zur Beendigung der illegalen Besetzung von Gaza Teil.
Gaza-Stadt. September 2020. Palästinenser mit Gesichtsmasken gehen am 22. September 2020 auf einer Straße in Gaza-Stadt. Palästina verzeichnete am Dienstag 557 neue Fälle, die mit dem neuartigen Coronavirus infiziert wurden, womit die Gesamtzahl der Infektionen auf 46,614 annahm. Im Gazastreifen hat die von der Hamas regierte Regierung kürzlich die Beschränkungen des Coronavirus gelockert. Kredit: Rizek Abdeljawad/Xinhua/Alamy Live Nachrichten
RM2CTFGETGaza-Stadt. September 2020. Palästinenser mit Gesichtsmasken gehen am 22. September 2020 auf einer Straße in Gaza-Stadt. Palästina verzeichnete am Dienstag 557 neue Fälle, die mit dem neuartigen Coronavirus infiziert wurden, womit die Gesamtzahl der Infektionen auf 46,614 annahm. Im Gazastreifen hat die von der Hamas regierte Regierung kürzlich die Beschränkungen des Coronavirus gelockert. Kredit: Rizek Abdeljawad/Xinhua/Alamy Live Nachrichten
Gaza-Stadt, Palästina. Juli 2021. Ein palästinensisches Mädchen steht vor ihrem Haus in der Stadt Beit Hanoun im nördlichen Gazastreifen. Kredit: SOPA Images Limited/Alamy Live Nachrichten
RM2G92B58Gaza-Stadt, Palästina. Juli 2021. Ein palästinensisches Mädchen steht vor ihrem Haus in der Stadt Beit Hanoun im nördlichen Gazastreifen. Kredit: SOPA Images Limited/Alamy Live Nachrichten
Gaza, Palästina. 22. Dez 2018. Das YMCA im Gazastreifen den Weihnachtsbaum Zeremonie in seinen Platz in Gaza Stadt organisieren am Abend des 22. Dezember 2018. Eine palästinensische Folklore tanzen und den Segen eines griechisch-orthodoxen Patriarchen begleitet die Zeremonie in der bis zum Heiligabend. Christliche und muslimische Palästinenser converged auf dem Platz in Gaza zu feiern und den Dekorationen und andere Traditionen der Jahreszeit, wie Fotos der Kinder mit Santa Claus und Nächstenliebe Sammlungen für die Bedürftigsten zu genießen. Credit: ZUMA Press, Inc./Alamy leben Nachrichten
RMR9DM54Gaza, Palästina. 22. Dez 2018. Das YMCA im Gazastreifen den Weihnachtsbaum Zeremonie in seinen Platz in Gaza Stadt organisieren am Abend des 22. Dezember 2018. Eine palästinensische Folklore tanzen und den Segen eines griechisch-orthodoxen Patriarchen begleitet die Zeremonie in der bis zum Heiligabend. Christliche und muslimische Palästinenser converged auf dem Platz in Gaza zu feiern und den Dekorationen und andere Traditionen der Jahreszeit, wie Fotos der Kinder mit Santa Claus und Nächstenliebe Sammlungen für die Bedürftigsten zu genießen. Credit: ZUMA Press, Inc./Alamy leben Nachrichten
Lahore, Pakistan. Mai 2021. Pakistanische und palästinensische Studenten verschiedener Bildungseinrichtungen und Mitarbeiter der Zivilgesellschaft halten Plakate, die an einer Protestdemonstration vor dem Presseclub in Lahore zur Unterstützung des palästinensischen Gazastreifens und gegen die Angriffe Israels auf die palästinensische Aqsa-Moschee teilnehmen. Die israelische Polizei griff muslimische Gläubige an, die wöchentlich Freitagsgebete in der Al-Aqsa-Moschee in der Altstadt von Ostjerusalem anhielten. Bei den Anschlägen wurden eine Reihe von Menschen verletzt, aber der palästinensische Rote Halbmond muss noch keine Zahlen darüber veröffentlichen, wie viele Menschen verletzt wurden. Kredit:
RM2FWH667Lahore, Pakistan. Mai 2021. Pakistanische und palästinensische Studenten verschiedener Bildungseinrichtungen und Mitarbeiter der Zivilgesellschaft halten Plakate, die an einer Protestdemonstration vor dem Presseclub in Lahore zur Unterstützung des palästinensischen Gazastreifens und gegen die Angriffe Israels auf die palästinensische Aqsa-Moschee teilnehmen. Die israelische Polizei griff muslimische Gläubige an, die wöchentlich Freitagsgebete in der Al-Aqsa-Moschee in der Altstadt von Ostjerusalem anhielten. Bei den Anschlägen wurden eine Reihe von Menschen verletzt, aber der palästinensische Rote Halbmond muss noch keine Zahlen darüber veröffentlichen, wie viele Menschen verletzt wurden. Kredit:
London, Großbritannien. Mai 2021. Ein pro-palästinensischer marsch macht sich mit Reden vom Embankment zu einer Kundgebung im Hyde Park auf. Die Menschen sind wütend auf die Bombardierungen durch Israel und fordern die britische Regierung auf, Maßnahmen zu ergreifen. Sie sind der Meinung, dass die Angriffe Israels unverhältnismäßig waren, wobei die meisten der 250 Toten Palästinenser waren. Obwohl es jetzt einen Waffenstillstand gibt, wollen sie Maßnahmen der britischen und amerikanischen Regierungen. Kredit: Mark Thomas/Alamy Live Nachrichten
RM2FWGTH6London, Großbritannien. Mai 2021. Ein pro-palästinensischer marsch macht sich mit Reden vom Embankment zu einer Kundgebung im Hyde Park auf. Die Menschen sind wütend auf die Bombardierungen durch Israel und fordern die britische Regierung auf, Maßnahmen zu ergreifen. Sie sind der Meinung, dass die Angriffe Israels unverhältnismäßig waren, wobei die meisten der 250 Toten Palästinenser waren. Obwohl es jetzt einen Waffenstillstand gibt, wollen sie Maßnahmen der britischen und amerikanischen Regierungen. Kredit: Mark Thomas/Alamy Live Nachrichten
Central London, England. Mai 2021. Tausende Menschen nehmen an einer Kundgebung zur Unterstützung des freien Palästinas und zur Beendigung der illegalen Besetzung von Gaza Teil.
RM2FWFR8BCentral London, England. Mai 2021. Tausende Menschen nehmen an einer Kundgebung zur Unterstützung des freien Palästinas und zur Beendigung der illegalen Besetzung von Gaza Teil.