RMHEHR5JHermann Oberth (Vordergrund) mit Beamten der Army Ballistic Missile Agency in Huntsville, Alabama im Jahre 1956. Von links nach rechts um Oberth: (1) Dr. Ernst Stuhlinger (sitzend). (2) Generalmajor H.N Toftoy, befehlshabender Offizier und Verantwortlicher für "Projekt Paperclip", die Wissenschaftler und Ingenieure aus Deutschland nach dem zweiten Weltkrieg nahm, Raketen für das amerikanische Militär zu entwerfen. Viele der Wissenschaftler hilft später, um die Saturn V-Rakete zu entwerfen, die die Apollo 11 Astronauten zum Mond nahmen. (3) Dr. Robert Lusser, ein Projekt Paperclip-Ingenieur, der im Jahr 1959 nach Deutschland zurückgekehrt. (Hinweis: Lusser ist
RMGE4H0GHermann Oberth (Vordergrund) mit Beamten der Army Ballistic Missile Agency in Huntsville, Alabama im Jahre 1956. Von links nach rechts um Oberth: (1) Dr. Ernst Stuhlinger (sitzend). (2) Generalmajor H.N Toftoy, befehlshabender Offizier und Verantwortlicher für "Projekt Paperclip", die Wissenschaftler und Ingenieure aus Deutschland nach dem zweiten Weltkrieg nahm, Raketen für das amerikanische Militär zu entwerfen. Viele der Wissenschaftler hilft später, um die Saturn V-Rakete zu entwerfen, die die Apollo 11 Astronauten zum Mond nahmen. (3) Dr. Robert Lusser, ein Projekt Paperclip-Ingenieur, der im Jahr 1959 nach Deutschland zurückgekehrt. (Hinweis: