Jenin, Westjordanland, Palästina. 12.. Mai 2022. Verwandte des 17-jährigen Palästinensers Amjad Al-Fayed trauern während seines Begräbnisses Al-Fayed wurde von der israelischen Armee bei einem Überfall auf das Flüchtlingslager Jenin in der Nähe der Stadt Jenin im besetzten Westjordanland getötet. (Bild: © Nasser Ishtayeh/SOPA Images via ZUMA Press Wire)
RM2J98YPEJenin, Westjordanland, Palästina. 12.. Mai 2022. Verwandte des 17-jährigen Palästinensers Amjad Al-Fayed trauern während seines Begräbnisses Al-Fayed wurde von der israelischen Armee bei einem Überfall auf das Flüchtlingslager Jenin in der Nähe der Stadt Jenin im besetzten Westjordanland getötet. (Bild: © Nasser Ishtayeh/SOPA Images via ZUMA Press Wire)
Ramallah, Gaza. 12.. Mai 2022. Die Palästinenser tragen den Sarg des palästinensisch-amerikanischen Al-Jazeera-Journalisten Shireen Abu Akleh während ihres Begräbnisses in der Stadt Ramallah im Westjordanland am Donnerstag, dem 12. Mai 2022. Abu Aklei, der mehr als 25 Jahre lang über den Konflikt im Nahen Osten verhandelte, wurde am Mittwoch bei einem israelischen Militärrazzia in der Stadt Jenin im Westjordanland getötet. Foto von Mohammad Tamim/UPI Credit: UPI/Alamy Live News
RM2J83256Ramallah, Gaza. 12.. Mai 2022. Die Palästinenser tragen den Sarg des palästinensisch-amerikanischen Al-Jazeera-Journalisten Shireen Abu Akleh während ihres Begräbnisses in der Stadt Ramallah im Westjordanland am Donnerstag, dem 12. Mai 2022. Abu Aklei, der mehr als 25 Jahre lang über den Konflikt im Nahen Osten verhandelte, wurde am Mittwoch bei einem israelischen Militärrazzia in der Stadt Jenin im Westjordanland getötet. Foto von Mohammad Tamim/UPI Credit: UPI/Alamy Live News
Jenin, Palästina. 12.. Mai 2022. Verwandte des 17-jährigen Palästinensers Amjad Al-Fayed trauern während seines Begräbnisses Al-Fayed wurde von der israelischen Armee bei einem Überfall auf das Flüchtlingslager Jenin in der Nähe der Stadt Jenin im besetzten Westjordanland getötet. Kredit: SOPA Images Limited/Alamy Live Nachrichten
RM2J98W85Jenin, Palästina. 12.. Mai 2022. Verwandte des 17-jährigen Palästinensers Amjad Al-Fayed trauern während seines Begräbnisses Al-Fayed wurde von der israelischen Armee bei einem Überfall auf das Flüchtlingslager Jenin in der Nähe der Stadt Jenin im besetzten Westjordanland getötet. Kredit: SOPA Images Limited/Alamy Live Nachrichten
Jenin, Westjordanland, Palästina. 12.. Mai 2022. Verwandte des 17-jährigen Palästinensers Amjad Al-Fayed trauern während seines Begräbnisses Al-Fayed wurde von der israelischen Armee bei einem Überfall auf das Flüchtlingslager Jenin in der Nähe der Stadt Jenin im besetzten Westjordanland getötet. (Bild: © Nasser Ishtayeh/SOPA Images via ZUMA Press Wire)
RM2J98YN5Jenin, Westjordanland, Palästina. 12.. Mai 2022. Verwandte des 17-jährigen Palästinensers Amjad Al-Fayed trauern während seines Begräbnisses Al-Fayed wurde von der israelischen Armee bei einem Überfall auf das Flüchtlingslager Jenin in der Nähe der Stadt Jenin im besetzten Westjordanland getötet. (Bild: © Nasser Ishtayeh/SOPA Images via ZUMA Press Wire)
Ramallah, Gaza. 12.. Mai 2022. Die palästinensische Ehrenwache trägt am Donnerstag, den 12. Mai 2022, den Sarg des palästinensisch-amerikanischen Al-Jazeera-Journalisten Shireen Abu Akleh während ihrer Trauerprozession vor dem Hauptquartier der Palästinensischen Autonomiebehörde in der Stadt Ramallah im Westjordanland. Abu Aklei, der mehr als 25 Jahre lang über den Konflikt im Nahen Osten verhandelte, wurde am Mittwoch bei einem israelischen Militärrazzia in der Stadt Jenin im Westjordanland getötet. Foto von Mohammad Tamim/UPI Credit: UPI/Alamy Live News
RM2J835AWRamallah, Gaza. 12.. Mai 2022. Die palästinensische Ehrenwache trägt am Donnerstag, den 12. Mai 2022, den Sarg des palästinensisch-amerikanischen Al-Jazeera-Journalisten Shireen Abu Akleh während ihrer Trauerprozession vor dem Hauptquartier der Palästinensischen Autonomiebehörde in der Stadt Ramallah im Westjordanland. Abu Aklei, der mehr als 25 Jahre lang über den Konflikt im Nahen Osten verhandelte, wurde am Mittwoch bei einem israelischen Militärrazzia in der Stadt Jenin im Westjordanland getötet. Foto von Mohammad Tamim/UPI Credit: UPI/Alamy Live News
Jenin, Palästina. 12.. Mai 2022. Trauernde und bewaffnete Männer der Bewegung des Islamischen Jihad schreien bei der Beerdigung des 17-jährigen Palästinensers Amjad Al-Fayed, der von der israelischen Armee während eines Überfalls auf das Flüchtlingslager Jenin in in der Nähe der Stadt Jenin im besetzten Westjordanland getötet wurde. Kredit: SOPA Images Limited/Alamy Live Nachrichten
RM2J98W7TJenin, Palästina. 12.. Mai 2022. Trauernde und bewaffnete Männer der Bewegung des Islamischen Jihad schreien bei der Beerdigung des 17-jährigen Palästinensers Amjad Al-Fayed, der von der israelischen Armee während eines Überfalls auf das Flüchtlingslager Jenin in in der Nähe der Stadt Jenin im besetzten Westjordanland getötet wurde. Kredit: SOPA Images Limited/Alamy Live Nachrichten
Jenin, Westjordanland, Palästina. 12.. Mai 2022. Verwandte des 17-jährigen Palästinensers Amjad Al-Fayed trauern während seines Begräbnisses Al-Fayed wurde von der israelischen Armee bei einem Überfall auf das Flüchtlingslager Jenin in der Nähe der Stadt Jenin im besetzten Westjordanland getötet. (Bild: © Nasser Ishtayeh/SOPA Images via ZUMA Press Wire)
RM2J98YN1Jenin, Westjordanland, Palästina. 12.. Mai 2022. Verwandte des 17-jährigen Palästinensers Amjad Al-Fayed trauern während seines Begräbnisses Al-Fayed wurde von der israelischen Armee bei einem Überfall auf das Flüchtlingslager Jenin in der Nähe der Stadt Jenin im besetzten Westjordanland getötet. (Bild: © Nasser Ishtayeh/SOPA Images via ZUMA Press Wire)
Ramallah, Gaza. 12.. Mai 2022. Die palästinensischen Ehrengäste tragen am Donnerstag, dem 12. Mai 2022, den Sarg des palästinensisch-amerikanischen Al-Jazeera-Journalisten Shireen Abu Aklei bei einer Trauerprozession vor dem Hauptquartier der Palästinensischen Autonomiebehörde in der Stadt Ramallah im Westjordanland. Abu Aklei, der mehr als 25 Jahre lang über den Konflikt im Mittleren Osten handelte, wurde am Mittwoch bei einem israelischen Militärrazzia in der Stadt Jenin im Westjordanland getötet. Foto von Mohammad Tamim/UPI Credit: UPI/Alamy Live News
RM2J831WDRamallah, Gaza. 12.. Mai 2022. Die palästinensischen Ehrengäste tragen am Donnerstag, dem 12. Mai 2022, den Sarg des palästinensisch-amerikanischen Al-Jazeera-Journalisten Shireen Abu Aklei bei einer Trauerprozession vor dem Hauptquartier der Palästinensischen Autonomiebehörde in der Stadt Ramallah im Westjordanland. Abu Aklei, der mehr als 25 Jahre lang über den Konflikt im Mittleren Osten handelte, wurde am Mittwoch bei einem israelischen Militärrazzia in der Stadt Jenin im Westjordanland getötet. Foto von Mohammad Tamim/UPI Credit: UPI/Alamy Live News
Jenin, Palästina. 12.. Mai 2022. Trauernde und bewaffnete Männer der Bewegung des Islamischen Jihad schreien bei der Beerdigung des 17-jährigen Palästinensers Amjad Al-Fayed, der von der israelischen Armee während eines Überfalls auf das Flüchtlingslager Jenin in in der Nähe der Stadt Jenin im besetzten Westjordanland getötet wurde. Kredit: SOPA Images Limited/Alamy Live Nachrichten
RM2J98W7PJenin, Palästina. 12.. Mai 2022. Trauernde und bewaffnete Männer der Bewegung des Islamischen Jihad schreien bei der Beerdigung des 17-jährigen Palästinensers Amjad Al-Fayed, der von der israelischen Armee während eines Überfalls auf das Flüchtlingslager Jenin in in der Nähe der Stadt Jenin im besetzten Westjordanland getötet wurde. Kredit: SOPA Images Limited/Alamy Live Nachrichten
Jenin, Westjordanland, Palästina. 12.. Mai 2022. Verwandte des 17-jährigen Palästinensers Amjad Al-Fayed trauern während seines Begräbnisses Al-Fayed wurde von der israelischen Armee bei einem Überfall auf das Flüchtlingslager Jenin in der Nähe der Stadt Jenin im besetzten Westjordanland getötet. (Bild: © Nasser Ishtayeh/SOPA Images via ZUMA Press Wire)
RM2J98YFPJenin, Westjordanland, Palästina. 12.. Mai 2022. Verwandte des 17-jährigen Palästinensers Amjad Al-Fayed trauern während seines Begräbnisses Al-Fayed wurde von der israelischen Armee bei einem Überfall auf das Flüchtlingslager Jenin in der Nähe der Stadt Jenin im besetzten Westjordanland getötet. (Bild: © Nasser Ishtayeh/SOPA Images via ZUMA Press Wire)
Ramallah, Gaza. 12.. Mai 2022. Die palästinensische Ehrenwache trägt am Donnerstag, den 12. Mai 2022, den Sarg des palästinensisch-amerikanischen Al-Jazeera-Journalisten Shireen Abu Akleh während ihrer Trauerprozession vor dem Hauptquartier der Palästinensischen Autonomiebehörde in der Stadt Ramallah im Westjordanland. Abu Aklei, der mehr als 25 Jahre lang über den Konflikt im Nahen Osten verhandelte, wurde am Mittwoch bei einem israelischen Militärrazzia in der Stadt Jenin im Westjordanland getötet. Foto von Mohammad Tamim/UPI Credit: UPI/Alamy Live News
RM2J8353FRamallah, Gaza. 12.. Mai 2022. Die palästinensische Ehrenwache trägt am Donnerstag, den 12. Mai 2022, den Sarg des palästinensisch-amerikanischen Al-Jazeera-Journalisten Shireen Abu Akleh während ihrer Trauerprozession vor dem Hauptquartier der Palästinensischen Autonomiebehörde in der Stadt Ramallah im Westjordanland. Abu Aklei, der mehr als 25 Jahre lang über den Konflikt im Nahen Osten verhandelte, wurde am Mittwoch bei einem israelischen Militärrazzia in der Stadt Jenin im Westjordanland getötet. Foto von Mohammad Tamim/UPI Credit: UPI/Alamy Live News
Jenin, Palästina. 12.. Mai 2022. (ANMERKUNG DES HERAUSGEBERS; Bild zeigt den Tod)Trauernde und bewaffnete Männer der Bewegung des Islamischen Jihad tragen den Leichnam des 17-jährigen Palästinensers Amjad Al-Fayed, der von der israelischen Armee bei einem Überfall auf das Flüchtlingslager Dschenin in der Nähe der Stadt Dschenin im besetzten Westjordanland getötet wurde. Kredit: SOPA Images Limited/Alamy Live Nachrichten
RM2J98W9EJenin, Palästina. 12.. Mai 2022. (ANMERKUNG DES HERAUSGEBERS; Bild zeigt den Tod)Trauernde und bewaffnete Männer der Bewegung des Islamischen Jihad tragen den Leichnam des 17-jährigen Palästinensers Amjad Al-Fayed, der von der israelischen Armee bei einem Überfall auf das Flüchtlingslager Dschenin in der Nähe der Stadt Dschenin im besetzten Westjordanland getötet wurde. Kredit: SOPA Images Limited/Alamy Live Nachrichten
Jenin, Westjordanland, Palästina. 12.. Mai 2022. Trauernde und bewaffnete Männer der Bewegung des Islamischen Jihad schreien bei der Beerdigung des 17-jährigen Palästinensers Amjad Al-Fayed, der von der israelischen Armee während eines Überfalls auf das Flüchtlingslager Jenin in in der Nähe der Stadt Jenin im besetzten Westjordanland getötet wurde. (Bild: © Nasser Ishtayeh/SOPA Images via ZUMA Press Wire)
RM2J990CCJenin, Westjordanland, Palästina. 12.. Mai 2022. Trauernde und bewaffnete Männer der Bewegung des Islamischen Jihad schreien bei der Beerdigung des 17-jährigen Palästinensers Amjad Al-Fayed, der von der israelischen Armee während eines Überfalls auf das Flüchtlingslager Jenin in in der Nähe der Stadt Jenin im besetzten Westjordanland getötet wurde. (Bild: © Nasser Ishtayeh/SOPA Images via ZUMA Press Wire)