Karte zeigt die Verbreitung des schwarzen Todes im 14. Jahrhundert von Asien über den Nahen Osten, Westeuropa und Nordafrika. Bereichen größere Ausbrüche sind in Schwarz angezeigt. Die beulenpest war eine der verheerendsten Pandemien in der Geschichte der Menschen, in den Tod von schätzungsweise 75 bis 200 Millionen Menschen in Eurasien im 14. Jahrhundert führt. Das Bakterium Yersinia pestis, die Ergebnisse in verschiedenen Formen der Pest, wird gedacht, um die Ursache zu haben.

- Bild-ID: T96673
Karte zeigt die Verbreitung des schwarzen Todes im 14. Jahrhundert von Asien über den Nahen Osten, Westeuropa und Nordafrika. Bereichen größere Ausbrüche sind in Schwarz angezeigt. Die beulenpest war eine der verheerendsten Pandemien in der Geschichte der Menschen, in den Tod von schätzungsweise 75 bis 200 Millionen Menschen in Eurasien im 14. Jahrhundert führt. Das Bakterium Yersinia pestis, die Ergebnisse in verschiedenen Formen der Pest, wird gedacht, um die Ursache zu haben.
Science History Images / Alamy Stock Foto
Bild-ID: T96673

Ähnliche Stockbilder