Scanning Electron Micrograph (SEM) von Mycobacterium chelonae, eine Art von Bakterien, die mit dem, was Tuberkulose verursacht, und die häufig in Boden und manchmal in Sputum gefunden. Mycobacterium chelonae ist eine Art des Stammes Actinobakterien (gram-positive Bakterien mit hohem Guanin- und Cytosingehalt, einer der dominanten Phyla aller Bakterien), die zur Gattung Mycobacterium gehört. M. chelonae ist ein schnell wachsendes Mykobakterium, das überall in der Umwelt zu finden ist, einschließlich Abwasser und Leitungswasser. M. chelonae kann postoperative Wundinfektionen im Weichgewebe und Knochen verursachen

- Bild-ID: 2BE0JAN

Scanning Electron Micrograph (SEM) von Mycobacterium chelonae, eine Art von Bakterien, die mit dem, was Tuberkulose verursacht, und die häufig in Boden und manchmal in Sputum gefunden. Mycobacterium chelonae ist eine Art des Stammes Actinobakterien (gram-positive Bakterien mit hohem Guanin- und Cytosingehalt, einer der dominanten Phyla aller Bakterien), die zur Gattung Mycobacterium gehört. M. chelonae ist ein schnell wachsendes Mykobakterium, das überall in der Umwelt zu finden ist, einschließlich Abwasser und Leitungswasser. M. chelonae kann postoperative Wundinfektionen im Weichgewebe und Knochen verursachen

Science History Images / Alamy Stock Foto

Bild-ID: 2BE0JAN

Beschreibung auf Englisch