Brüssel, Belgien. 18. Juli 2016. Pressekonferenz nach der Regierungskonferenz mit Serbien, Miroslav Lajcak. Bildnachweis: Leonardo Hugo Cavallo/Alamy Live-Nachrichten
RMGDM6D2Brüssel, Belgien. 18. Juli 2016. Pressekonferenz nach der Regierungskonferenz mit Serbien, Miroslav Lajcak. Bildnachweis: Leonardo Hugo Cavallo/Alamy Live-Nachrichten
Brüssel, Belgien. 18. Juli 2016. Britischer Außenminister Boris Johnson (L, vorn) und niederländische Außenminister Bert Koenders (R, vorne) kommen in einen EU-Außenminister-Treffen am Hauptsitz in Brüssel, Belgien, 18. Juli 2016. Die Tagesordnung wird voraussichtlich auf Fragen des Anti-Terrorismus, Türkei und Syrien konzentriert werden. Bildnachweis: Ye Pingfan/Xinhua/Alamy Live-Nachrichten
RMGDHW74Brüssel, Belgien. 18. Juli 2016. Britischer Außenminister Boris Johnson (L, vorn) und niederländische Außenminister Bert Koenders (R, vorne) kommen in einen EU-Außenminister-Treffen am Hauptsitz in Brüssel, Belgien, 18. Juli 2016. Die Tagesordnung wird voraussichtlich auf Fragen des Anti-Terrorismus, Türkei und Syrien konzentriert werden. Bildnachweis: Ye Pingfan/Xinhua/Alamy Live-Nachrichten
Brüssel, Belgien. 18. Juli 2016. Pressekonferenz nach der Regierungskonferenz mit Serbien Miroslav Lajcak. Bildnachweis: Leonardo Hugo Cavallo/Alamy Live-Nachrichten
RMGDM6CXBrüssel, Belgien. 18. Juli 2016. Pressekonferenz nach der Regierungskonferenz mit Serbien Miroslav Lajcak. Bildnachweis: Leonardo Hugo Cavallo/Alamy Live-Nachrichten
Brüssel, Belgien. 18. Juli 2016. Der spanische Außenminister José Manuel Garcia-Margallo, belgische Außenminister Didier Reynders, britischer Außenminister Boris Johnson und Malteser Minister für auswärtige Angelegenheiten George W. Vella (von L bis R) sprechen vor ein EU-Außenminister-Treffen am Hauptsitz in Brüssel, Belgien, 18. Juli 2016. Die Tagesordnung wird voraussichtlich auf Fragen des Anti-Terrorismus, Türkei und Syrien konzentriert werden. Bildnachweis: Ye Pingfan/Xinhua/Alamy Live-Nachrichten
RMGDHW73Brüssel, Belgien. 18. Juli 2016. Der spanische Außenminister José Manuel Garcia-Margallo, belgische Außenminister Didier Reynders, britischer Außenminister Boris Johnson und Malteser Minister für auswärtige Angelegenheiten George W. Vella (von L bis R) sprechen vor ein EU-Außenminister-Treffen am Hauptsitz in Brüssel, Belgien, 18. Juli 2016. Die Tagesordnung wird voraussichtlich auf Fragen des Anti-Terrorismus, Türkei und Syrien konzentriert werden. Bildnachweis: Ye Pingfan/Xinhua/Alamy Live-Nachrichten
Brüssel, Belgien. 18. Juli 2016. Pressekonferenz nach der Regierungskonferenz mit Serbien, Miroslav Lajcak. Bildnachweis: Leonardo Hugo Cavallo/Alamy Live-Nachrichten
RMGDM6CYBrüssel, Belgien. 18. Juli 2016. Pressekonferenz nach der Regierungskonferenz mit Serbien, Miroslav Lajcak. Bildnachweis: Leonardo Hugo Cavallo/Alamy Live-Nachrichten
Brüssel, Belgien. 18. Juli 2016. US-Außenminister John Kerry befasst sich mit eine gemeinsame Pressekonferenz mit Hohe Vertreterin der EU für Außen- und Sicherheitspolitik Federica Mogherini (nicht gesehen) nach ihrem Treffen vor ein EU-Außenminister-Treffen am Hauptsitz in Brüssel, Belgien, 18. Juli 2016. John Kerry ist in Belgien an einer Sitzung mit den Außenministern der EU-Mitgliedstaaten am Rande der laufenden EU-Rat für auswärtige Angelegenheiten-Sitzung teilzunehmen. © Ihr Pingfan/Xinhua/Alamy Live-Nachrichten
RMGDHW3NBrüssel, Belgien. 18. Juli 2016. US-Außenminister John Kerry befasst sich mit eine gemeinsame Pressekonferenz mit Hohe Vertreterin der EU für Außen- und Sicherheitspolitik Federica Mogherini (nicht gesehen) nach ihrem Treffen vor ein EU-Außenminister-Treffen am Hauptsitz in Brüssel, Belgien, 18. Juli 2016. John Kerry ist in Belgien an einer Sitzung mit den Außenministern der EU-Mitgliedstaaten am Rande der laufenden EU-Rat für auswärtige Angelegenheiten-Sitzung teilzunehmen. © Ihr Pingfan/Xinhua/Alamy Live-Nachrichten
Brüssel, Belgien. 18. Juli 2016. Pressekonferenz nach der Regierungskonferenz mit Serbien, Aleksandar Vučić Credit: Leonardo Hugo Cavallo/Alamy Live News
RMGDM6D5Brüssel, Belgien. 18. Juli 2016. Pressekonferenz nach der Regierungskonferenz mit Serbien, Aleksandar Vučić Credit: Leonardo Hugo Cavallo/Alamy Live News
Brüssel, Belgien. 18. Juli 2016. US-Außenminister John Kerry (L) und Hohe Vertreterin der EU für Außen- und Sicherheitspolitik Federica Mogherini besuchen eine gemeinsame Pressekonferenz nach dem Treffen vor ein EU-Außenminister-Treffen am Hauptsitz in Brüssel, Belgien, 18. Juli 2016. John Kerry ist in Belgien an einer Sitzung mit den Außenministern der EU-Mitgliedstaaten am Rande der laufenden EU-Rat für auswärtige Angelegenheiten-Sitzung teilzunehmen. © Ihr Pingfan/Xinhua/Alamy Live-Nachrichten
RMGDHW3MBrüssel, Belgien. 18. Juli 2016. US-Außenminister John Kerry (L) und Hohe Vertreterin der EU für Außen- und Sicherheitspolitik Federica Mogherini besuchen eine gemeinsame Pressekonferenz nach dem Treffen vor ein EU-Außenminister-Treffen am Hauptsitz in Brüssel, Belgien, 18. Juli 2016. John Kerry ist in Belgien an einer Sitzung mit den Außenministern der EU-Mitgliedstaaten am Rande der laufenden EU-Rat für auswärtige Angelegenheiten-Sitzung teilzunehmen. © Ihr Pingfan/Xinhua/Alamy Live-Nachrichten
Brüssel, Belgien. 18. Juli 2016. Pressekonferenz nach der Regierungskonferenz mit Serbien, Aleksandar Vucic. Bildnachweis: Leonardo Hugo Cavallo/Alamy Live-Nachrichten
RMGDM6D7Brüssel, Belgien. 18. Juli 2016. Pressekonferenz nach der Regierungskonferenz mit Serbien, Aleksandar Vucic. Bildnachweis: Leonardo Hugo Cavallo/Alamy Live-Nachrichten
Brüssel, Belgien. 18. Juli 2016. US-Außenminister John Kerry (L) und Hohe Vertreterin der EU für Außen- und Sicherheitspolitik Federica Mogherini besuchen eine gemeinsame Pressekonferenz nach dem Treffen vor ein EU-Außenminister-Treffen am Hauptsitz in Brüssel, Belgien, 18. Juli 2016. John Kerry ist in Belgien an einer Sitzung mit den Außenministern der EU-Mitgliedstaaten am Rande der laufenden EU-Rat für auswärtige Angelegenheiten-Sitzung teilzunehmen. © Ihr Pingfan/Xinhua/Alamy Live-Nachrichten
RMGDHW3WBrüssel, Belgien. 18. Juli 2016. US-Außenminister John Kerry (L) und Hohe Vertreterin der EU für Außen- und Sicherheitspolitik Federica Mogherini besuchen eine gemeinsame Pressekonferenz nach dem Treffen vor ein EU-Außenminister-Treffen am Hauptsitz in Brüssel, Belgien, 18. Juli 2016. John Kerry ist in Belgien an einer Sitzung mit den Außenministern der EU-Mitgliedstaaten am Rande der laufenden EU-Rat für auswärtige Angelegenheiten-Sitzung teilzunehmen. © Ihr Pingfan/Xinhua/Alamy Live-Nachrichten
Brüssel, Belgien. 18. Juli 2016. Boris Johnson während des Runden Tisches am europäischen verschleiern. Bildnachweis: Leonardo Hugo Cavallo/Alamy Live-Nachrichten
RMGDHT9XBrüssel, Belgien. 18. Juli 2016. Boris Johnson während des Runden Tisches am europäischen verschleiern. Bildnachweis: Leonardo Hugo Cavallo/Alamy Live-Nachrichten
Brüssel, Belgien. 18. Juli 2016. Hohe Vertreterin der EU für Außen- und Sicherheitspolitik Federica Mogherini befasst sich mit eine gemeinsame Pressekonferenz mit US-Außenminister John Kerry (nicht gesehen) nach ihrem Treffen vor ein EU-Außenminister-Treffen am Hauptsitz in Brüssel, Belgien, 18. Juli 2016. John Kerry ist in Belgien an einer Sitzung mit den Außenministern der EU-Mitgliedstaaten am Rande der laufenden EU-Rat für auswärtige Angelegenheiten-Sitzung teilzunehmen. © Ihr Pingfan/Xinhua/Alamy Live-Nachrichten
RMGDHW3RBrüssel, Belgien. 18. Juli 2016. Hohe Vertreterin der EU für Außen- und Sicherheitspolitik Federica Mogherini befasst sich mit eine gemeinsame Pressekonferenz mit US-Außenminister John Kerry (nicht gesehen) nach ihrem Treffen vor ein EU-Außenminister-Treffen am Hauptsitz in Brüssel, Belgien, 18. Juli 2016. John Kerry ist in Belgien an einer Sitzung mit den Außenministern der EU-Mitgliedstaaten am Rande der laufenden EU-Rat für auswärtige Angelegenheiten-Sitzung teilzunehmen. © Ihr Pingfan/Xinhua/Alamy Live-Nachrichten
Brüssel, Belgien. 18. Juli 2016. Boris Johnson während des Runden Tisches am europäischen verschleiern. Bildnachweis: Leonardo Hugo Cavallo/Alamy Live-Nachrichten
RMGDHT99Brüssel, Belgien. 18. Juli 2016. Boris Johnson während des Runden Tisches am europäischen verschleiern. Bildnachweis: Leonardo Hugo Cavallo/Alamy Live-Nachrichten