Tanzende Zwerg. Abmessungen: H.10 cm (3 15/16 in.); W. 4,9 cm (1 15/16 in.); D.4.2 cm (1 5/8 in.). Datum: 332-150 v. Chr.. Der Marmor tanzenden Zwerg mit seinem feinen Features ist sicherlich von Alexandria. Wie in so vielen Aspekten der ptolemäischen Kunst, der Zwerg stellt die Konvergenz der unterschiedlichen Trends. Obwohl in diesem Fall oben auf dem Kopf, Arme und Beine fehlen, bronzestatuetten von Tänzern und Zwerg - Tänzer halten häufig Kastagnetten, und die Herkunft der Typ sollte vermutlich mit der castanet-spielen Tänzer gemietet für religiöse oder private Anlässe, die in Som festgestellt werden zugeordnet werden.

- Bild-ID: PA96JK
Tanzende Zwerg. Abmessungen: H.10 cm (3 15/16 in.); W. 4,9 cm (1 15/16 in.); D.4.2 cm (1 5/8 in.). Datum: 332-150 v. Chr.. Der Marmor tanzenden Zwerg mit seinem feinen Features ist sicherlich von Alexandria. Wie in so vielen Aspekten der ptolemäischen Kunst, der Zwerg stellt die Konvergenz der unterschiedlichen Trends. Obwohl in diesem Fall oben auf dem Kopf, Arme und Beine fehlen, bronzestatuetten von Tänzern und Zwerg - Tänzer halten häufig Kastagnetten, und die Herkunft der Typ sollte vermutlich mit der castanet-spielen Tänzer gemietet für religiöse oder private Anlässe, die in Som festgestellt werden zugeordnet werden. Stockfoto
Vergrößern
https://www.alamy.de/licenses-and-pricing/?v=1 https://www.alamy.de/tanzende-zwerg-abmessungen-h10-cm-3-1516-in-w-49-cm-1-1516-in-d42-cm-1-58-in-datum-332-150-v-chr-der-marmor-tanzenden-zwerg-mit-seinem-feinen-features-ist-sicherlich-von-alexandria-wie-in-so-vielen-aspekten-der-ptolemaischen-kunst-der-zwerg-stellt-die-konvergenz-der-unterschiedlichen-trends-obwohl-in-diesem-fall-oben-auf-dem-kopf-arme-und-beine-fehlen-bronzestatuetten-von-tanzern-und-zwerg-tanzer-halten-haufig-kastagnetten-und-die-herkunft-der-typ-sollte-vermutlich-mit-der-castanet-spielen-tanzer-gemietet-fur-religiose-oder-private-anlasse-die-in-som-festgestellt-werden-zugeordnet-werden-image212873771.html
Tanzende Zwerg. Abmessungen: H.10 cm (3 15/16 in.); W. 4,9 cm (1 15/16 in.); D.4.2 cm (1 5/8 in.). Datum: 332-150 v. Chr.. Der Marmor tanzenden Zwerg mit seinem feinen Features ist sicherlich von Alexandria. Wie in so vielen Aspekten der ptolemäischen Kunst, der Zwerg stellt die Konvergenz der unterschiedlichen Trends. Obwohl in diesem Fall oben auf dem Kopf, Arme und Beine fehlen, bronzestatuetten von Tänzern und Zwerg - Tänzer halten häufig Kastagnetten, und die Herkunft der Typ sollte vermutlich mit der castanet-spielen Tänzer gemietet für religiöse oder private Anlässe, die in Som festgestellt werden zugeordnet werden.
Album / Alamy Stock Foto
Bild-ID: PA96JK