Von Ghirlanda inspirierte Kunst: Di sei vaghi fiori scielti da piu famosi Giardini d'Italia, Seite 12 (recto), 1. Oktober 1604, Radieren und Zeichnen, Insgesamt: 5 7/8 x 7 7/8 Zoll (15 x 20 cm), entworfen von Pietro Paulo Tozzi, herausgegeben von Libraria del Giesu, Padua. Kalligraphie von Antonello, Klassische Werke, die von Artotop mit einem Schuss Moderne modernisiert wurden. Formen, Farbe und Wert, auffällige visuelle Wirkung auf Kunst. Emotionen durch Freiheit von Kunstwerken auf zeitgemäße Weise. Eine zeitlose Botschaft, die eine wild kreative neue Richtung verfolgt. Künstler, die sich dem digitalen Medium zuwenden und die Artotop NFT erschaffen

Von Ghirlanda inspirierte Kunst: Di sei vaghi fiori scielti da piu famosi Giardini d'Italia, Seite 12 (recto), 1. Oktober 1604, Radieren und Zeichnen, Insgesamt: 5 7/8 x 7 7/8 Zoll (15 x 20 cm), entworfen von Pietro Paulo Tozzi, herausgegeben von Libraria del Giesu, Padua. Kalligraphie von Antonello, Klassische Werke, die von Artotop mit einem Schuss Moderne modernisiert wurden. Formen, Farbe und Wert, auffällige visuelle Wirkung auf Kunst. Emotionen durch Freiheit von Kunstwerken auf zeitgemäße Weise. Eine zeitlose Botschaft, die eine wild kreative neue Richtung verfolgt. Künstler, die sich dem digitalen Medium zuwenden und die Artotop NFT erschaffen Stockfoto
Vorschau

Bilddetails

Bildanbieter:

Gibon Art / Alamy Stock Foto

Bild-ID:

2HW9BRN

Dateigröße:

51,1 MB (1,5 MB Komprimierter Download)

Freigaben (Releases):

Model - nein | Eigentum - neinBenötige ich eine Freigabe?

Format:

4858 x 3680 px | 41,1 x 31,2 cm | 16,2 x 12,3 inches | 300dpi

Aufnahmedatum:

10. April 2017

Fotograf:

Artotop

Weitere Informationen:

Dieses Bild kann kleinere Mängel aufweisen, da es sich um ein historisches Bild oder ein Reportagebild handel

Sparen Sie bis zu 70 % mit unseren Bildpaketen

Bezahlen Sie im Voraus für mehrere Bilder und laden diese dann nach Bedarf herunter.

Rabatte anzeigen