Yangon, Myanmar. Februar 2021, 22nd. Ein Protestant tritt auf ein Porträt von Myanmars Soldaten, der während des Protestes Zivilisten in der Mandalay-Demonstration getötet hat. Eine riesige Menschenmenge ging auf die Straßen von Yangon, um gegen den Militärputsch zu protestieren und forderte die Freilassung von Aung San Suu Kyi. Das Militär von Myanmar nahm am 01. Februar 2021 die staatliche Beraterin von Myanmar Aung San Suu Kyi fest und verhängte den Ausnahmezustand, während sie die Macht im Land für ein Jahr ergattete, nachdem sie die Wahl gegen die National League for Democracy verloren hatte.Quelle: Aung Kyaw Htet/SOPA Images/ZUMA Wire/Alamy Live News

Yangon, Myanmar. Februar 2021, 22nd. Ein Protestant tritt auf ein Porträt von Myanmars Soldaten, der während des Protestes Zivilisten in der Mandalay-Demonstration getötet hat. Eine riesige Menschenmenge ging auf die Straßen von Yangon, um gegen den Militärputsch zu protestieren und forderte die Freilassung von Aung San Suu Kyi. Das Militär von Myanmar nahm am 01. Februar 2021 die staatliche Beraterin von Myanmar Aung San Suu Kyi fest und verhängte den Ausnahmezustand, während sie die Macht im Land für ein Jahr ergattete, nachdem sie die Wahl gegen die National League for Democracy verloren hatte.Quelle: Aung Kyaw Htet/SOPA Images/ZUMA Wire/Alamy Live News Stockfoto
Vorschau

Bilddetails

Bildanbieter:

ZUMA Press, Inc. / Alamy Stock Foto

Bild-ID:

2EN6AW9

Dateigröße:

54,9 MB (1,8 MB Komprimierter Download)

Freigaben (Releases):

Model - nein | Eigentum - neinBenötige ich eine Freigabe?

Format:

5402 x 3549 px | 45,7 x 30 cm | 18 x 11,8 inches | 300dpi

Aufnahmedatum:

22. Februar 2021

Fotograf:

ZUMA Press

Weitere Informationen:

Dieses Bild kann kleinere Mängel aufweisen, da es sich um ein historisches Bild oder ein Reportagebild handel

Ausschließlich für die redaktionelle und private Nutzung verfügbar. Bei kommerzieller Nutzung wenden Sie sich bitte an uns
.