Der Tempel von Htilominlo wurde während der Regierungszeit von König Htilominlo (auch Nandaungmya genannt) im Jahr 1211 erbaut. Bagan, früher Pagan, wurde hauptsächlich zwischen dem 11. Und 13. Jahrhundert erbaut. Formal mit Arimaddanapura oder Arimaddana (die Stadt des Feindlichen Kreuzers) betitelt und auch Tambadipa (das Land der Kupfer) oder Tassadessa (das Geparchte Land) genannt, war es die Hauptstadt mehrerer uralter Königreiche in Birma.

Der Tempel von Htilominlo wurde während der Regierungszeit von König Htilominlo (auch Nandaungmya genannt) im Jahr 1211 erbaut. Bagan, früher Pagan, wurde hauptsächlich zwischen dem 11. Und 13. Jahrhundert erbaut. Formal mit Arimaddanapura oder Arimaddana (die Stadt des Feindlichen Kreuzers) betitelt und auch Tambadipa (das Land der Kupfer) oder Tassadessa (das Geparchte Land) genannt, war es die Hauptstadt mehrerer uralter Königreiche in Birma. Stockfoto
Vorschau

Bilddetails

Bildanbieter:

CPA Media Pte Ltd / Alamy Stock Foto

Bild-ID:

2B02MXY

Dateigröße:

49,8 MB (2,7 MB Komprimierter Download)

Freigaben (Releases):

Model - nein | Eigentum - neinBenötige ich eine Freigabe?

Format:

5120 x 3401 px | 43,3 x 28,8 cm | 17,1 x 11,3 inches | 300dpi

Aufnahmedatum:

4. Oktober 2014

Weitere Informationen:

Dieses Bild kann kleinere Mängel aufweisen, da es sich um ein historisches Bild oder ein Reportagebild handel

Sparen Sie bis zu 70 % mit unseren Bildpaketen

Bezahlen Sie im Voraus für mehrere Bilder und laden diese dann nach Bedarf herunter.

Rabatte anzeigen